DataPLANT

Pflanzenforschung
Ausbildung im Datenmanagement
Gemeinsame Standards
Datenplattform

GHGA

Forschung an menschlichen Gensequenzen
Bereitstellung Langzeitarchiv
Schaffung rechtlich-ethischer Normen
Schaffung eines Datenportals
Ausbildung im Datenmamagement

KonsortSWD

Sozial-, Bildungs-, Verhaltens
und Wirtschaftswissenschaften
Forschungsdateninfrastruktur
Nachhaltiges Forschungsdatenmanagement

NFDI4Biodiversity

Datenverfügbarkeit für Umweltstudien
Aufwertung ökologischer Studien
Einbindung ehrenamtlicher Naturschützer
Datenplattform

NFDI4Cat

Katalyseforschung
Digitalisierung
Aus- und Fortbildung
Anbindung an Industrie

NFDI4Chem

Chemische Forschung
Digitalisierung
Datenmanagement
Rechtliche Vorgaben
Datenanalyse

NFDI4Culture

Kulturelles Erbe
Aufbau Infrastruktur
Vereinung kultureller Forschungsgebiete
Schaffung einer Datenplattform

NFDI4Health

Nationale Infrastuktur
Teildisziplinen der Medizin
Datenmanagement
Rechtliche Vorgaben

NFDI4Ing

Ingenieurwissenschaften
Forschung aufbereiten
Zugänglichkeit
Datenteilung ermöglichen
Analysesoftware

DataPLANT

Pflanzenforschung
Ausbildung im Datenmanagement
Gemeinsame Standards
Datenplattform

GHGA

Forschung an menschlichen Gensequenzen
Bereitstellung Langzeitarchiv
Schaffung rechtlich-ethischer Normen
Schaffung eines Datenportals
Ausbildung im Datenmamagement

KonsortSWD

Sozial-, Bildungs-, Verhaltens
und Wirtschaftswissenschaften
Forschungsdateninfrastruktur
Nachhaltiges Forschungsdatenmanagement

NFDI4Biodiversity

Datenverfügbarkeit für Umweltstudien
Aufwertung ökologischer Studien
Einbindung ehrenamtlicher Naturschützer
Datenplattform

NFDI4Cat

Katalyseforschung
Digitalisierung
Aus- und Fortbildung
Anbindung an Industrie

NFDI4Chem

Chemische Forschung
Digitalisierung
Datenmanagement
Rechtliche Vorgaben
Datenanalyse

NFDI4Culture

Kulturelles Erbe
Aufbau Infrastruktur
Vereinung kultureller Forschungsgebiete
Schaffung einer Datenplattform

NFDI4Health

Nationale Infrastuktur
Teildisziplinen der Medizin
Datenmanagement
Rechtliche Vorgaben

NFDI4Ing

Ingenieurwissenschaften
Forschung aufbereiten
Zugänglichkeit
Datenteilung ermöglichen
Analysesoftware

VEREIN

Der Verein

Im Verein Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) e.V. werden wertvolle Datenbestände von Wissenschaft und Forschung für das gesamte deutsche Wissenschaftssystem systematisch erschlossen, vernetzt und nachhaltig sowie qualitativ nutzbar gemacht.

Mehr erfahren

Vereinsorgane

Die Vereinssatzung sieht fünf Vereinsorgane vor: Die Mitgliederversammlung, das Kuratorium, den wissenschaftlichen Senat, die Konsortialversammlung und das Direktorat. Zusammen gestalten sie NFDI. Die breite Einbindung ermöglicht es, für das Forschungsdatenmanagement gemeinsam neue Standards zu formulieren.

Mehr erfahren

Mitglieder

Die Mitgliedsorganisationen von NFDI bilden die Wissenschaftslandschaft in Deutschland in der Breite ab. Zu den Mitgliedern zählen Wissenschaftsorganisationen, Universitäten und Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, Fachgesellschaften und Vereine.

Mehr erfahren

NFDI-Gründung

Der Rat für Informationsinfrastrukturen (RfII) gab mit seiner Empfehlung im Jahr 2016 den Anstoß zur Gründung von NFDI. Seitdem haben sich Konsortien gebildet, es fanden die ersten zwei Auswahlrunden durch die DFG statt und mit Gründung des Vereins im Oktober 2020 wurde NFDI eine eigenständige Rechtspersönlichkeit.

Mehr erfahren

Akteure

NFDI ist auf nationaler Ebene in ein Netz von Akteuren und Partnern aus Wissenschaft sowie Politik eingebettet. Darüber hinaus ist NFDI Teil von internationalen Entwicklungen und Projekten, zum Beispiel der European Open Science Cloud (EOSC) oder dem Projekt FAIR-Data Spaces.

Mehr erfahren

AKTUELLES

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zur Nationalen Forschungsdateninfrastruktur.

365 Tage NFDI-Verein: Meilensteine im ersten Jahr

Bund und Länder haben den Verein Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) vor genau einem Jahr, am 12. Oktober 2020, gegründet. Nur drei Tage später wurde die Geschäftsstelle des Vereins in Karlsruhe offiziell eröffnet. Das Ziel des Vereins: Ein flächendeckendes, optimiertes Forschungsdatenmanagement als Basis für eine effektivere Wissenschaft etablieren und so neue Erkenntnisse fördern, die Mensch und Umwelt nutzen. Hier sind die Meilensteine der vergangenen zwölf Monate.

mehr lesen

Querschnittsthemen gemeinsam bearbeiten: Einrichtung von vier Sektionen

Obwohl die NFDI-Konsortien verschiedenste Wissenschaftsbereiche abdecken, überschneiden sich auch viele Themen. Diese gemeinsamen Querschnittsthemen sollen über die Grenzen der Konsortien hinweg in sogenannten Sektionen bearbeitet werden. Die ersten vier Sektionen starten nun mit ihrer Arbeit. Der Wissenschaftliche Senat hat ihrer Einrichtung in seiner Sitzung am 29. September zugestimmt.

mehr lesen

Zehn neue NFDI-Konsortien starten durch

Anfang Oktober hat die Förderung weiterer zehn NFDI-Konsortien begonnen. Die Entscheidung darüber war bereits am 2. Juli von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) gefällt worden. Diese war der Empfehlung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefolgt.

mehr lesen

Mehr erfahren ⟶

MITGLIEDSCHAFT

Im Verein Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) e.V. können juristische Personen Mitglied werden, die sich dem Vereinszweck verbunden fühlen und einen wesentlichen Beitrag dazu liefern können. Wenn Sie sich für die Vereinsmitgliedschaft interessieren, finden Sie hier den aktuellen Mitgliedsantrag sowie die Vereinssatzung.

DIREKTORAT UND GESCHÄFTSSTELLE

Als Vereinsvorstand koordiniert das Direktorat – bestehend aus Prof. Dr. York Sure Vetter und Eva Lübke – die Organe des Vereins, unterstützt bei der inhaltlich-strategischen, konsortialübergreifenden Zusammenarbeit und repräsentiert den Verein nach außen. Verstärkt wird das Direktorat von den Mitarbeitenden der NFDI-Geschäftsstelle. Hier laufen die Fäden des Vereins zusammen. Die Geschäftsstelle ist die Anlaufstelle für interne und externe Anfragen. Die Räumlichkeiten der Geschäftsstelle befinden sich in Karlsruhe. 

Prof. Dr. York Sure-Vetter

Direktor

Eva Lübke

Kaufmännische Leiterin

Mehr erfahren ⟶

KONSORTIEN

Die Konsortien werden zunächst für bis zu zehn Jahren gefördert. In dieser Zeit sollen folgende Ziele erreicht werden:

  • Nachhaltige Erschließung und Nutzbarmachung von Forschungsdaten
  • Etablierung eines Forschungsdatenmanagements nach den FAIR-Prinzipien
  • Anbindung und Vernetzung zu internationalen Initiativen 

NFDI4Biodiversity

Biodiversität, Ökologie und Umweltdaten

Mehr erfahren

NFDI4Cat

NFDI für Wissenschaften mit Bezug zu Katalyse

Mehr erfahren

NFDI4Chem

Fachkonsortium Chemie in der NFDI

Mehr erfahren

KonsortSWD

Konsortium für die Sozial-, Bildungs-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften

Mehr erfahren

DataPLANT

Daten in Pflanzen-Grundlagenforschung

Mehr erfahren

NFDI4Health

Nationale Forschungsdateninfrastruktur für personenbezogene Gesundheitsdaten

Mehr erfahren

GHGA

Deutsches Humangenom-Phenomarchiv

Mehr erfahren

NFDI4Culture

Konsortium für Forschungsdaten zu materiellen und
immateriellen Kulturgütern

Mehr erfahren

NFDI4Ing

Nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Ingenieurwissenschaften

Mehr erfahren

Weitere Konsortien

Die Förderung weiterer 10 Konsortien startete im Oktober 2021.

Mehr erfahren

JOBS

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen rund um die Nationale Forschungsdateninfrastruktur.

Mehr erfahren ⟶

Adresse

Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) e.V.

NFDI-Direktorat
Albert-Nestler-Straße 13 | 76131 Karlsruhe

E-Mail

info[at]nfdi.de

Kontaktformular