(Veröffentlicht am 07.04.2022) Im Rahmen der Konsortialversammlung am 1. April 2022 haben die Sprecher:innen der Konsortien gemäß Satzung einstimmig einen neuen Vorsitz für das Vereinsorgan gewählt. Prof. Dr. Andreas Witt (Text+) löst Prof. Dr. Christoph Steinbeck (NFDI4Chem) als Vorsitzenden ab, Dr. Dirk von Suchodoletz (DataPLANT) wurde als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt.  

Bereits im Rahmen der ersten Wahl für die beiden Ämter im vergangenen Juli verständigte sich die Konsortialversammlung auf eine Neuwahl zu dem Zeitpunkt, wenn die Konsortien der zweiten Finanzierungsrunde im Verein integriert sind. Aus diesem Grund wurde in der Aprilsitzung wieder gewählt.

Wir bedanken uns bei Prof. Dr. Christoph Steinbeck für sein Engagement und die gute Zusammenarbeit. Gleichzeitig wünschen wir Prof. Dr. Andreas Witt sowie Dr. Dirk von Suchodoletz viel Erfolg beim Ausüben ihrer Tätigkeit.

 

Was macht die Konsortialversammlung?

Die Konsortialversammlung bestimmt die inhaltlich-technischen Grundsätze für die Arbeit der Konsortien. Sie unterbreitet einerseits dem Wissenschaftlichen Senat Entscheidungsvorschläge zu konsortialübergreifenden Standards, andererseits definiert die Konsortialversammlung die Rahmenbedingungen zur Umsetzung der vom Wissenschaftlichen Senat bestimmten Standards in den Konsortien.

Sie ist damit eine zentrale Koordinierungsstelle für die Abstimmung zwischen den verschiedenen Konsortien. Sie besteht aus den Sprecher:innen der Konsortien gemäß Satzung. Diese sind rechtlich unselbständige Abteilungen des NFDI-Vereins, die die DFG-geförderten Konsortien im Verein widerspiegeln. 

Andere Beiträge

Beiträge

Ein Jahr FAIR Data Spaces

Das Projekt “FAIR Data Spaces” feiert diese Woche sein einjähriges Bestehen. Anfang April letzten Jahres wurde der Projektantrag beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eingereicht und bereits am 17.05.2021 startete die Förderung. Seitdem konnte die FAIR Data Spaces-Community aufgebaut werden und erste Meilensteine gemeinsam erreicht werden.

mehr lesen

Sektionen haben Sprecher:innen gewählt

Die Sektion Training & Education hat in ihrer ersten offiziellen Sitzung am 3. Mai ihren Sprecher und dessen Stellvertreterin gewählt.

Wir gratulieren dem neuen Sprecher Prof. Dr. Peter Pelz und der stellvertretenden Sprecherin Prof. Dr. Sonja Herres-Pawlis zur Wahl und freuen uns auf eine engagierte Zusammenarbeit mit beiden.

Damit haben alle vier bereits eingerichteten Sektionen ihre ersten offiziellen Sitzungen abgehalten und ihre Sprecher:innen und deren Stellvertretung gewählt.

mehr lesen